Anträge für Mittel zum örtlichen Brauchtum sind bis 31. März des laufenden Jahres zu stellen. Es zählt der Posteingang, nicht der Poststempel!

Bitte nutzen Sie für die Beantragung der Brauchtumsmittel
dieses Formular >>!

 

Bitte beachten bei persönlichem Einwurf in den Briefkasten im Foyer des Bürgeramtes: An Wochenenden und Feiertagen ist der Briefkasten nicht zugänglich!

Vergessen Sie bitte nicht, den Datenschutzhinweis zu unterzeichnen und diesen mit einem Kreuz im entsprechenden Feld zu bestätigen. Beachten Sie dafür bitte unsere Datenschutzrichtlinie >>!